Logo von iConcepts

 

Zahlen, Daten, Fakten zu Covid-19  

 

täglich aktualisiert  

 

Change to / Wechsel zu: de | en  
Ein spezieller Dank geht an AnyChart, die es uns ermöglichten, Ihnen diese Diagramme zu präsentieren



Falls Ihr Browser die Diagramme nicht darstellen kann, dann klicken Sie hier für die Daten als pdf.

 
Altersgruppen und Covid-19 Österreich

Auf dieser Seite finden Sie unterschiedlichste Diagramme zum SARS-CoV-2 Virus und speziell wie Österreich von diesem betroffen ist. Die Daten werden täglich aktualisiert. (Quelle: BMSGPK, Daten ohne Gewähr).

Diese Diagramme sind interaktiv! Wählen Sie im Diagramm den Datenbereich Ihrer Wahl; Hover Effekte zeigen Ihnen mehr Informationen, Klicks and Rechts-Klicks auf Elemente bieten Ihnen zusätzliche Optionen.


<< zurück
Altersgruppen
weiter >>




Dieses Diagramm zeigt die Verteilung der gesamten positiven Fälle auf die jeweiligen Altersgruppen im zeitlichen Verlauf.
 
Erklärung zum Diagramm und was Sie hier sehen:
In diesem Liniendiagramm sehen Sie den Verlauf der Steigerung der positiven Fälle der jeweiligen Altersgruppen. Die Linien zeigen die jeweils für den Tag gesamte Anzahl anjemals positiv getesteten Fällen pro Altersgruppe. So hat man auf einen Blick eine Übersicht, wie sich die Zahlen der jeweiligen Altersgruppen im Vergleich zu den anderen entwickeln. Dies lässt Rückschlüsse zu, zu welchem Zeitpunkt welche Altersgruppe besonders gefährdet für eine Infektion mit dem Virus ist.

Auch in diesem Diagramm können Sie selbstverständlich mittels Schieberegler die Zeitleiste einschränken und einzelne Datenreihen aus- und wieder einblenden.



Dieses Diagramm zeigt die Verteilung der täglichen positiven Fälle auf die jeweiligen Altersgruppen im zeitlichen Verlauf.
 
Erklärung zum Diagramm und was Sie hier sehen:
Anders als zum Diagramm davor sehen Sie hier die täglichen Fälle der jeweiligen Altersgruppe. Auch mit diesem Diagramm lassen sich (unter Berücksichtigung weiterer Faktoren anderer Diagramme) Tendenzen herauslesen.

Tipp: Nutzen Sie gerade in diesem Diagramm die Interaktivität um leichter die Übersicht zu behalten .



Prozentuale Verteilung der Altersgruppen jemals positiv getesteter Fälle.
 
Erklärung zum Diagramm und was Sie hier sehen:
Hier sehen Sie die prozentuale Aufteilung der jemals positiv getesteten Fälle auf die Altersgruppen und den Verlauf, wie sich die Anteile verschieben. Die Werte des jeweiligen Tages entsprechen somit der Summe aller jemals positiven Tests. Das Diagramm beruht auf den absoluten Werten des ersten Charts dieser Seite unabhängig vom Bevölkerungsanteil der jeweiligen Gruppe. Dadurch erhält man noch besser als weiter oben einen Überblick über die Anteile der positiv getesten Fälle den jeweiligen Altersgruppen zugeordnet.



Prozentuale Verteilung der Altersgruppen der täglich positiv getesteten Fälle.
 
Erklärung zum Diagramm und was Sie hier sehen:
Dieses Diagramm ist wohl eher etwas für Datenenthusiasten. Vom Prinzip her ist es das gleiche Diagramm wie zuvor, jedoch wurden hier die Datensätze der am jeweiligen Tag positven Tests verwendet. Dadurch wird das Diagramm zwar wesentlich unruhiger und schwieriger zu lesen, jedoch sieht man so die prozentuale Verteilung des jeweiligen Tages.



Diese 2 Diagramme zeigen die Verteilung der jemals positiven Fälle und der Todesfälle in den jeweiligen Altersklassen.

 
Erklärung zum Diagramm und was Sie hier sehen:
In diesem Kuchendiagramm sehen Sie die Verteilung der Infektionen auf die jeweiligen Altergruppen und ihren Anteil an den insgesamt positiven Fällen.

Ein Kuchendiagramm stellt immer den "Status Quo" dar und keinen Verlauf. Links in der Legende sehen Sie die Altersgruppen, im Kuchendiagramm selbst die Prozentzahlen. Durch Anklicken eines Legendeneintrages können Sie ein Segment hervorheben, durch das Berühren eines Segments mit dem Mauszeiger zeigt Ihnen der Tooltip zusätzliche Informationen wie die absoluten Fallzahlen an.


 
Erklärung zum Diagramm und was Sie hier sehen:
Vom Prinzip her exakt das gleiche Diagramm wie zuvor.Allerdings dieses mal mit den Todesfällen als Datenbasis.

Wie im Diagramm darüber finden Sie links in der Legende die Altersgruppen, im Kuchendiagramm selbst die Prozentzahlen. Auch hier gilt: Durch Anklicken eines Legendeneintrages können Sie ein Segment hervorheben, durch das Berühren eines Segments mit dem Mauszeiger zeigt Ihnen der Tooltip zusätzliche Informationen wie die absoluten Fallzahlen an.



Resultierend aus den beiden oben gezeigten Kuchendiagrammen ergibt sich folgende Fatalität.
 
Erklärung zum Diagramm und was Sie hier sehen:
Aus den beiden vorherigen Datenwerten lässt sich die Fatalität von Covid-19 für die jeweiligen Altersgruppen ausrechnen (Fatalität: So viele an positiv getesteten Personen sterben in Zusammenhang mit der Infektion. Im Diagramm finden Sie anstatt der "Kuchenstücke" eben Balken, einen für die jeweilige Altersgruppe, wobei die Färbung der Balken exakt den Farben aus den Kuchendiagrammen entspricht.

Auch wenn die Gesamtfatalität wesentlich geringer ist, lässt sich anhand dieses Diagramms recht leicht ablesen, dass Covid-19 für die vulnerablen Gruppen doch ein recht erhebliches Riskio darstellt.



Positive Fälle der Altersgruppen gerechnet auf 10.000 Einwohner.
 
Erklärung zum Diagramm und was Sie hier sehen:
Dieses Liniendiagramm zeigt die positiven Fälle der jeweiligen Altersgruppen in einer Timeline, gerechnet auf 10.000 Zugehörige der jeweiligen Altersgruppe. Für diese Berechnung wurden die Werte der positiven Fälle herangezogen und die Bevölkerungszahl der jeweiligen Altersgruppen. Dadurch sieht man auch das unterschiedliche Ansteckungsrisiko der Altersgruppen, welches beeinflusst wird durch die Lebensweise aber auch durch die gesetzten Schutzmaßnahmen.

Auch in diesem Diagramm können Sie selbstverständlich mittels Schieberegler die Zeitleiste einschränken und einzelne Datenreihen aus- und wieder einblenden.



Todesfälle innerhalb der Altersgruppen gerechnet auf 10.000 Gruppenzugehöriger.
 
Erklärung zum Diagramm und was Sie hier sehen:
Dieses Balkendiagramm zeigt die Todesfälle innerhalb der Altersgruppen gerechnet auf 10.000 Zuhehöriger. Für die Berechnung wurden die Todesfälle der jeweiligen Altersgruppen herangezogen und anhand der Anteile der Gruppen an der Gesamtbevölkerungszahl auf 10.000 hochgerechnet.

Auch wenn die Gesamtfatalität wesentlich geringer ist, lässt sich anhand dieses Diagramms recht leicht ablesen, dass Covid-19 für die vulnerablen Gruppen doch ein recht erhebliches Riskio darstellt.



<< zurück
Altersgruppen
weiter >>



Vielen Dank für Ihren Besuch.


Impressum | DSGVO | Kontakt
Zum Seitenanfang